RegioRadler

Zwei neue RegioRadler in Rheinland-Pfalz ab 1. August 2019

Hallo, RegioRadler Schinderhannesland und Hunsrück-Mosel – macht es gut, RegioRadler Untermosel und RegioRadler Hunsrück! Denn ab dem 1. August 2019 ändert sich der Busverkehr im Hunsrück und somit auch das RegioRadler-Angebot. Buchen können Sie Ihre Fahrten auf den neuen RegioRadlern jetzt schon, das Buchungssystem haben wir bereits freigeschaltet.

Damit sie schon vor dem Start der neuen Linien auf dem Laufenden sind, haben wir Ihnen die wichtigsten Informationen zusammengefasst:

Der RegioRadler Schinderhannesland übernimmt Teilstrecken des bisherigen RegioRadlers Hunsrück und fährt zwischen Kirchberg und Kastellaun; daher ermöglicht er Ihnen Touren auf dem Hunsrück- und/oder Schinderhannes-Radweg. Informationen zur Linie und Tarifen sowie den Fahrplan finden Sie auf der Infoseite des RegioRadler Schinderhannesland.

Der RegioRadler Hunsrück-Mosel ist zwischen Kastellaun, Emmelshausen und Hatzenport an der Mosel unterwegs. Damit ermöglicht der Fahrradbus eine lange Radtour auf dem Schinderhannes- und Schinderhannes-Untermosel-Radweg; auch lange Ausflüge von Emmelshausen hinab zur Mosel, anschließend entlang des Mosel- und Rheinradweges bis nach Boppard und mit der Hunsrückbahn wieder zum Start nach Emmelshausen. Ihnen stehen alle Möglichkeiten offen! Informationen zur Linie und Tarifen sowie den Fahrplan finden Sie auf der Infoseite des RegioRadler Hunsrück-Mosel.

Übrigens – an den Preisen für die Fahrradmitnahme ändert sich natürlich nichts! 3,00 Euro kostet die Mitnahme für Fahrräder von Mitfahrern ab 14 Jahren und 2,00 Euro für Mitfahrer unter 14 Jahren, auch die Online-Reservierungsgebühr bleibt bei 2,00 Euro pro 5 Fahrräder. Bei der telefonischen Buchung fällt eine Servicepauschale in Höhe von 5,00 Euro pro Buchung zusätzlich zu den vorher genannten Preisen an.

Viel Spaß bei Ihren Touren im Hunsrück!